Dieses Video ansehen auf YouTube.
Hier geht es zu unserer Datenschutzerklärung

Muss Gold wirklich ins Depot? Kaum ein Asset erhitzt die Gemüter mehr: Die einen halten Gold für die ultimative Währung, die anderen halten das Edelmetall für überschätzt oder messen ihm gar keinen Wert bei. Wir diskutieren mit 2 Experten: Für Gold argumentiert bei unserem Streitgespräch Robert Vitye, Gründer und Geschäftsführer der Solit-Gruppe. Er sagt: „Gold ist die ultimative Währung. Freiheit gibt es nur durch Gold.“ Gegen Gold argumentiert Gerd Kommer, Vermögensberater und Geschäftsführer der Gerd Kommer Invest GmbH, er sagt: „Gold ist kein lohnendes Investment“. Ist Gold wirklich riskanter als Aktien? Welchen inneren Wert hat das Edelmetall und wie viel Prozent gehören ins Depot?

Robert Vitye: https://www.solit-kapital.de/finanzexperte-robert-vitye

Gerd Kommer: https://www.gerd-kommer-invest.de/gold-als-investment/

This poll is no longer accepting votes

Du wählst, wir analysieren! Jeden Samstag stellen wir hier drei Aktien zur Wahl und die Community entscheidet, welche wir genauer unter die Lupe nehmen. Die Analyse gibt es dann jeden Dienstag kostenlos ins E-Mail-Postfach!

Jeden Dienstag geht unser kostenloser Newsletter raus. Darin findest Du eine fundierte Aktienanalyse, ein aktuelles Chartsignal und ein Börsenlexikon für Fortgeschrittene.

Jetzt kostenlos anmelden: